Tipps für Kids

Das - Loss mer singe zo Hus för Pänz - Paket

Ausverkauft... Das tut uns leid

Die Pänz Überraschungspakete sind alle weg. Wir hatten schon „nachgepackt“- denn es war sehr schwierig für uns, überhaupt einzuschätzen, wie hoch der Bedarf an den Pänz Überraschungs Paketen sein würde. Wir sind glücklich darüber, dass soooo viele Menschen zuversichtlich auf einen schönen Inhalt zugeschlagen haben, und bedanken uns herzlich für euer Vertrauen. Außerdem hoffen wir, dass wir uns dann im kommenden Jahr alle wieder zu live Veranstaltungen treffen können. Mit vielen Pänz – und wenigen Erwachsenen  – wie gehabt.

Alaaf und frohen „Fasteleer der etwas anderen Art“ wünscht euer Lossmersinge för Pänz Team Schäng (Armin), Uta, Kai und Ute

(c) Harald van Bonn (www.koelschemusik.info)

WIR BAUEN UNS ZUSAMMEN EINEN VIRTUELLEN ZOCH !!!

Denn: Nur zesamme sin mir Fastelovend!

Der Harald hat da mal eine Idee...

Jeder (egal, ob alt, ob jung, ob groß, ob klein – aber denkt dran: lasst auch Eure Pänz (mit)basteln !!!) baut mit Lego, Duplo, Palymobil, Fischertechnik, Makramee, Laubsäge, Knetgummi, Strohhalmen, Wachs oder wie auch immer ein, zwei, drei Mottowagen, lässt diese (mit Motor & Batterie, geschoben, am Seil gezogen, …) fahren und filmt sie dabei (im Querformat!).

Was Ihr dabei beachten müsst und wohin der Film dann geht, dass alles findet Ihr auf Haralds Internetseite: http://www.koelschemusik.info/

Links seht Ihr zum Beispiel den Wagen, den die Marie gebaut hat.

Paula Print auf Karnevals-Tour

Bereits seit 2010 geht das Förderprojekt der Kölnischen Rundschau und der Kreissparkasse Köln in die Kindergärten der Region.

Spiel und Spaß stehen im Mittelpunkt des dreiwöchigen Zeitungsprojekts. Die Kinder machen Buchstabenspiele, malen oder lösen Rätsel rund um das Thema Zeitung – immer begleitet von der kleinen Zeitungsente „Paula Print“, dem Projekt-Maskottchen. Gleichzeitig wird die Zeitung Gegenstand einer gezielten Sprachförderung. Denn Zeitungsfotos und Meldungen lassen sich hervorragend dazu nutzen, mit den Kindern ins Gespräch zu kommen. Die Erzieherinnen und Erzieher können dabei frei entscheiden, wie viel Zeit sie für das Projekt investieren und welche Angebote aus der Projektmappe sie behandeln wollen.

Auch die Eltern spielen eine zentrale Rolle. Während des Projektzeitraums erhalten die Eltern, die kein Zeitungsabonnement abgeschlossen haben, ein Exemplar kostenlos nach Hause geliefert. Sie können so ihren Kindern regelmäßig aus der Zeitung vorlesen oder die Zeitung als Gesprächsanlass verwenden. Denn während des Projektes erscheinen immer wieder kleine Vorlesestücke für die Kinder.

Im neuen Film geht Paula Print auf die Reise ins Karnevalsmuseum. Hier geht es zu ihrem Abenteuer…

Weitere Tipps:

Das etwas André Karnevalskonzert mit Dackl.

Gemeinsam mit dem beliebten WDR Moderator André Gatzke und dem frechen Dackl feiert das WDR Funkhausorchester Karneval – für die ganze Familie als Familienkonzert bei den Carnevalskonzerten in Köln auf dem Parkplatz vor dem Südstadion.
Mehr dazu im Kalender auf Känguru: https://www.kaenguru-online.de. 

Karten und Infos gibt es hier.
Und dazu gibt es als PDF das passende Bastelheft zum Downloaden.

KIDS Carnevalssitzung

Karnevalssitzung für Kids mit Björn Heuser, Miljö, Mo-Torres & Bernd Stelter

Karten und Infos gibt es hier.